Permeation & Polymers

innovation for your business

Mecadi GmbH

In der Kolling 9
66450 Bexbach

Telefon: +49 (0)6826 - 9 33 83 0
Telefax: +49 (0)6826 - 9 33 83 120

E-Mail: info@mecadi.com

Anfahrt

 

Kontakt

Anfrage

Seite durchsuchen

Coating Materials for Electronic Applications


Coating Materials or Electronic ApplicationsAutor: James J. Licari
Kategorie: Mikroelektronik

Inhalt (PDF)

Sprache: en
Copyright: 2003
Spezifikationen:
Seiten: 552
6 x 9, Hardcover
ISBN: 0-8155-1492-1

Inhalt:

Das erste Buch der Reihe „Materials and Processes for Electronics Applications“ beantwortet wesentliche Fragen für erfolgreiche Entwicklung und Herstellung von elektronischen Komponenten, Modulen und Systemen, wie z.B.:

  • Wie kann man elektronische Bauteile vor andauernder hoher Feuchtigkeit, hohen Temperaturen, Salzspray oder anderen Erd- und Weltraumumgebungen schützen?
  • Welche Beschichtungsarten können benutzt werden, um Mikroelektronik-Teile in militärischen, Weltraum-, Automobil- oder medizinischen Umgebungen zu schützen?
  • Wie kann die chemische Beschaffenheit der Polymere in Beziehung zu wünschenswerten physikalischen und elektronischen Eigenschaften stehen?
  • Wie kann ein Entwickler mögliche Folgefehler vermeiden die mit Korrosion, Metall-Migration, elektronischem Energieverlust oder Gasabgabe zusammenhängen?
  • Welche Menthoden sind für die Hersteller am besten zur Maskierung, Reinigung und Vorbereitung der Oberfläche sowie Auftragen und Aushärtung der Beschichtung?
  • Welche Maßnahmen zur Qualitätssicherung und welche prozessnahen Tests kann man anwenden, um Verlässlichkeit zu garantieren?
  • Welche Gesetzes- oder Industriespezifikationen sind vorhanden?
  • Wie können organische Beschichtungen gewählt werden, um OSHA, EPA und anderen Auflagen zu entsprechen?

Neben einer Diskussion über die traditionelle Rolle von Beschichtungen für den Schutz von gedruckten Leiterbauteilen gegenüber Feuchte und anderen Umgebungseinflüssen enthält dieses Buch auch nichtleitende Beschichtungen, die elektronische Funktionen bieten; ein Beispiel hierfür sind tief-nichtleitende constante Dielektrika, die benutzt werden um mehrschichtige verbundene Substrate und Hoch-Frequenz- / Hoch-Geschwindigkeitleiter herzustellen.

Materialtechniker und Chemiker werden stark von einem Kapitel über die Chemie und die Eigenschaften der Hauptgattungen von Polymerbeschichtungen profitieren; enthalten sind:

  • Epoxide
  • Polyimide
  • Silikone
  • Polyurethane
  • Parylene
  • Benzocyclobenzene und viele andere

Speziell an Hersteller gerichtet ist ein ganzes Kaptiel, dass über ein Dutzend Methoden für Maskierung, Reinigung und Oberflächenpräparierung sowie eine umfassende übersicht über mehr als 20 Prozesse für die Anwendung und Aushärtung von Beschichtungen enthält, neueste Extrusions-, Meniskus- und Vorhangs-Gieß-Methoden, die in der Verarbeitung von großen Platinen benutzt werden, eingeschlossen. Die Vor- und Nachteile jeder Methode sind aufgeführt, um dem Techniker bei der Wahl der optimalen Methode für seine Zwecke zu helfen. Als Bonus erläutert der Autor, auf seiner eigenen Erfahrung basierend, einige Warnhinweise, die helfen, Fehler zu vermeiden und damit Kosten zu reduzieren.

Schließlich diskutiert der Autor die Bestimmungen von OSHA, EPA und anderen Regierungsorganisationen, die zu Änderungen in den Rezepturen geführt haben um VOC und Schadstoff-Auflagen zu erfüllen. Tabellen mit zahlreichen Militär-, Industrie-, NASA- und kommerziellen Spezifikationen sind aufgeführt, um dem Entwickler die korrekte Auswahl der Bezeichnung zu erleichtern.

Preise:

Listenpreis: 160,00 US$

Features:
  • Beantwortet Fragen über den Schutz von elektronischen Bauteilen im Weltall, bei hoher Feuchte und Temperatur für militärische und kommerzielle Zwecke sowie für medizinische Implantate und Hochtemperatur-Elektronik aus dem Automobilbereich.
  • Erklärt Chemie und Eigenschaften der Hauptarten von Polymerbeschichtungen, die in der Elektroindustrie benutzt werden.
  • Skizziert die besten Methoden für Abdeckmasken, Reinigung und Oberflächenbearbeiten sowie für Anwendung und Aushärtung von Beschichtungen.
  • Die Erfahrung des Autors und häufige Warnhinweise helfen dem Leser, Fehler zu vermeiden und Kosten zu reduzieren.
  • Umreißt gesetzliche Bestimmungen und Rezepturänderungen, die VOC und Toxizitätsanforderungen zu entsprechen.
  • Erstes Buch einer Reihe, das sich speziell mit den größeren Materialgruppen und Verarbeitungsprozessen befasst, die kritisch für die Leistung und Verlässlichkeit von Mikroschaltungsmodulen sind.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok