Permeation & Polymers

innovation for your business

Mecadi GmbH

In der Kolling 9
66450 Bexbach

Telefon: +49 (0)6826 - 9 33 83 0
Telefax: +49 (0)6826 - 9 33 83 120

E-Mail: info@mecadi.com

Anfahrt

 

Kontakt

Anfrage

Seite durchsuchen

Fluorelastomere


FluorelastomereBeschreibung:

Fluorelastomere lassen sich nach der amerikanischen ASTM D1418 Richtlinie (American Society for Testing and Materials) in drei Untergruppen aufteilen.

  • FKM (Fluorelastomere)
  • FFKM (perfluorierte Elastomere)
  • FVMQ (Fluor-Silikon-Elastomere)

FKM und FFKM sind Fluorelastomere auf der Basis eines reinen Kohlenstoffgerüstes, sie unterscheiden sich in der Existenz von Wasserstoffatomen. So findet man in perfluorierten Fluorelastomeren (FFKM) keine Wasserstoffatome wohingegen in FKMs neben den Fluoratomen auch noch Wasserstoffatome vorhanden sind. Die FVMQs unterscheiden sich von den beiden anderen Fluorelastomerklassen durch das Vorhandensein von Siliciumatomen im Grundgerüst des Polymers.

Kategorie:
Elastomer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok