Permeation & Polymers

innovation for your business

Mecadi GmbH

In der Kolling 9
66450 Bexbach

Telefon: +49 (0)6826 - 9 33 83 0
Telefax: +49 (0)6826 - 9 33 83 120

E-Mail: info@mecadi.com

Anfahrt

 

Kontakt

Anfrage

Seite durchsuchen

Folgende Schutzrechte sind bisher offen gelegt:

EP1364983 Polymere mit Halogenfunktionen und Verfahren zu deren Herstellung

Die Technologie ermöglicht den Zugang zu hochfunktionalisierten halogen- und aminfunktionalisierten Polymeren, die in Lösung weiterverarbeitbar sind. Damit können funktionalisierte Beschichtungen für die Biotechnologie, Diagnostika, Trennmedien, Phasen und Membranen realisiert werden. Beispielsweise können die aminfunktionalisierten Polymere für den aktiven Kohlendioxidtransport in Membranen für die Gastrennung eingesetzt werden.

DE10223345 Verfahren zur Herstellung von Polymergerüsten mit daran gebundenen Übergangsmetallen

Entwickelt wurde eine Gruppe neuer phosphorhaltiger Polymere. Einzigartig an diesen Polymeren ist, dass aufgrund der erzielbaren Funktionalisierungsdichte Edelmetallgehalte (Ruthenium, Rhodium) von mehr als 15 % realisierbar sind (verglichen mit ca. 1 % bei typischen Merrifield-Polymeren). Die Polymere ermöglichen den Brückenschlag zwischen homogener und heterogener Katalyse. Sie sind als tensoide Systeme in Lösung, in überkritischen Systemen oder zur kovalenten Fixierung von homogenen Katalysatoren auf Trägern einsetzbar.

Die Schutzrechte sind vom Forschungszentrum Karlsruhe an Mecadi lizenziert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok